Informationen zur Rhein-Main-Therme


Die Rhein-Main-Therme öffnet wieder ab dem 01.07.2021.

Für den Besuch der Rhein-Main-Therme muss nach aktuellem Stand der Verordnungen (07.06.2021) dann kein Test vorgelegt werden. Der Verzehr von Speisen und Getränken im Innenbereich der Gastronomie ist jedoch nur mit Vorlage eines offiziellen, negativen, zertifizierten Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) möglich. Die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Gäste ist begrenzt. Im Eingangs- und Umkleidebereich, sowie auf allen Laufwegen innerhalb der Therme ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung (medizinisch, oder FFP2) für alle Gäste vorgeschrieben.

Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Hinweise:

  • Kaufgutscheine der Rhein-Main-Therme (erworben an unseren Kassen vor Ort, bzw. über unsere Homepage), die sich zum Beginn des Lockdowns (02.11.2020) noch in der Laufzeit befanden, werden von uns automatisch um die Dauer der Schließung (=241 Tage) verlängert.
  • Groupon-Gutscheine, die sich zum Beginn des Lockdowns (02.11.2020) noch in der Laufzeit befanden, können aus Kulanz bis zum 30.09.2021 eingelöst werden.
  • Aktionsbezogene Gutscheine der Rhein-Main-Therme (insbesondere ohne Barcode) sind nicht mehr einlösbar.
  • Alle Schwimmkurse pausieren für die Dauer der Schließung und werden nach Wiedereröffnung nachgeholt. Wir informieren alle Kursteilnehmer per E-Mail.

Aufgrund des erhöhtem Arbeitsaufkommen im Rahmen der Wiedereröffnung bitten wir Sie von telefonischen Anfragen abzusehen. Gerne sind wir bei besonders dringenden Fällen unter der E-Mail Adresse: info@rheinmaintherme.de für Sie erreichbar.

Wir freuen uns schon Sie ab dem 01.07.2021 wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Herzlichst,

Ihr Team der Rhein-Main-Therme